Allgemein, featured, Schüler & Maturanten

5 Tipps für dein Bewerbungsgespräch für die Lehre

Vorbereitung ist alles!

Hallo!

Bei mir liegt der Bewerbungsprozess für die Lehre zum Einzelhandelskaufmann zwar schon ein Weilchen zurück, aber ich erinnere mich noch genau daran, wie nervös ich damals vor dem ersten Termin war! Daher möchte ich euch gerne 5 Tipps zur Vorbereitung auf das erste Bewerbungsgespräch mitgeben.

1. Das Outfit

Wir suchen modeaffine Persönlichkeiten, die wissen, was ihnen steht und sich selbstbewusst in ihrem Outfit präsentieren. Also verstelle dein Äußeres nicht zu sehr und zieh‘ dir etwas an, in dem du dich wohl fühlst. Nicht jeder muss mit weißem Hemd/Bluse und einer eleganten Hose auftauchen – Kreativität ist gefragt und ein eigener Stil gerne gesehen. Falls du dir unsicher bist, kannst du ja auch einfach zu uns ins Verkaufshaus gehen und dich ein wenig von den Outfits unserer Mitarbeiter inspirieren lassen. Diese sind natürlich von Abteilung zu Abteilung sehr unterschiedlich, aber du siehst bestimmt etwas, was deinem Stil entspricht.

2. Sammeln von Informationen

Informiere dich vor dem Vorstellungsgespräch über Peek & Cloppenburg. Wer waren die Gründer? In welchen Ländern sind wir vertreten? Welche Marken führen wir? Dazu findest du ganz viele nützliche Infos auf unserer Website.

 

3. Warum möchtest du eigentlich bei uns arbeiten?

Das ist eine der wichtigsten Fragen, die du dir stellen solltest. Egal ob du dich als Lehrling im Einzelhandel, Dualer Student oder um eine Führungsposition bei P&C bewirbst. Warum möchtest Du Teil dieses Unternehmens werden?

4. Der Tag davor

Den Abend vor dem Interview solltest du dafür nützen, noch einmal alles durchzugehen, fehlende Informationen einzuholen und dich zu entspannen. Vielleicht magst du dir noch eine Serie anschauen oder ein Buch lesen aber versuche jedenfalls, rechtzeitig schlafen zu gehen, damit du am großen Tag fit und ausgeruht bist.

5. Last but not Least

Bleib immer du selbst und verstelle dich nicht. Sobald du beginnst zu schauspielern, wirkst du unnatürlich. Sei höflich und nett, aber vergiss nicht was dich ausmacht und lass deinen Charme spielen.

 

Viel Glück beim Vorstellungsgespräch! 🙂

Euer Stefan

 

PS: Falls du dich noch nicht bei uns beworben hast, findest du hier alle Infos zur Lehre bei P&C.

Schreibe uns deinen Kommentar